Sparring

Sparring im Box Gym BTO:



Durch die täglichen Wettkampftrainings können die Sparrings variabel integriert werden, vom bedingen bis zum freien Sparring.

Zusätzlich externes Sparring und Poolsparring KBBV gemäss Aufgebot des verantwortlichen Trainerteams.

Sparringsregeln:

- Anweisungen der Trainer konsequent umsetzen

- vollständig persönliche Schutzausrüstung (Helm, Zahnschutz, Tiefschutz, Sparringshandschuhe 12OZ oder neue 10OZ)

- es wird kein KO gesucht!

- beim freien Sparring wird der schwächere Gegner geschützt (insbesondere Anfänger und Junioren/Kadetten/Schüler)

Gastboxer aus anderen Clubs sind jederzeit herzlich willkommen!

Kontakt: Christina Nigg oder André Schenk

Wettkampf

Sparring Resultate

Suchen nach

Allgemein